Monatliches Archiv: März 2015

Freihandelszonen in China

Weitere Artikel zu den neuen Freihandelszonen in China. Artikel unter German.cri.cn Artikel unter German.China.org.cn

Der Riss verläuft woanders

Fritz Hofmann (AK Fujian) fasst eine Studie zu den Unterschieden zwischen erster und zweiter MigrantInnengeneration in China zusammen. Download der Zusammenfassung

Die neue Generation – Fabrikarbeiter in Südchina

Chinesischer Film mit deutschen Untertiteln, 76 Min. Filmemacher Ye Zuyi kommt aus einer Wanderarbeiterfamilie, konnte jedoch die Schule abschließen und studieren. Das bezahlte seine ältere Schwester mit ihrem Lohn, den sie seit zwanzig Jahren in Fabriken in Südchina verdient. So blieb Ye die Drecksarbeit erspart, aber irgendwann schmiss er seinen Job in einer Filmfirma und …

Weiter lesen »

Neue Freihandelszonen. China will Annäherung an Hongkong und Taiwan

Die chinesische Regierung hat drei neue Freihandelszonen genehmigt: Guangdong soll die wirtschaftliche Integration der Sonderverwaltungszone Hongkong vorantreiben, Fujian eine Annäherung an das unabhängige Taiwan. Artikel vom März 2015 unter handelsblatt.com

Arbeitsbedingungen in chinesischen Betrieben in Zeiten der Globalisierung. Wie sehen sie aus und wie lassen sie sich beeinflussen?

Vortrag von Ingeborg Wick (Institut SÜDWIND, Bonn) im Forum Offene Wissenschaft, Universität Bielefeld, 19. Januar 2015

Welche Rolle spielen soziale Menschenrechte und die Zivilgesellschaft in der rheinland-pfälzischen Fujian-Partnerschaft?

Input von Ingeborg Wick vom 10. Dezember 2014 anlässlich der Tagung zum 25jährigen Jubiläum der rheinland-pfälzischen Fujianpartnerschaft des AK Fujian-RLP mit dem Titel „Welchen Einfluss haben staatliche Partnerschaften auf Entwicklung“ Mitteilung der Landesregierung zur Fujian-Partnerschaft

Vom Hoffnungsträger zum Sanierungsfall?

Der chinesischen „Werkbank der Welt,“ die hierzulande gern als künftige Stütze der Weltkonjunktur imaginiert wird, droht der jähe wirtschaftliche Absturz. Text von Tomasz Konicz vom Juni 2013

Demokratie und Arbeiterbewegung in China

Welche Rolle die Forderungen nach Demokratie für die Entwicklung einer Arbeiterbewegung in China spielen, wollen wir vor dem Hintergrund unterschiedlicher politischer Einschätzungen diskutieren. Dabei sollen folgende Gesichtspunkte berücksichtigt werden: das vorherrschende Bürgerrechtsverständnis heute in China welche Demokratie: „Demokratischer Zentralismus“ – Volksdemokratie – Bürgerdemokratie – demokratischer Sozialismus? Auswirkung der Entwicklungen in Hong Kong (Kampf um demokratische …

Weiter lesen »

Neue Freihandelszone in Fujian eröffnet

In den Provinzen Guangdong und Fujian sowie in der regierungsunmittelbaren Stadt Tianjin werden in Kürze neue Freihandelszonen eröffnet. Artikel auf german.china.org.cn Siehe dazu auch weiteren Artikel vom Oktober 2014 unter german.china.org.cn